Schnell zu neuen Geschäfts-Anwendungen

Wir beseitigen die Hindernisse bei der Entwicklung neuer Geschäftsanwendungen nachhaltig, so dass Best-Practices und State-of-the-Art Technologien bestmöglich eingesetzt werden können. Mit der SprinGO Plattform stellt Texelia ein Werkzeug zu Verfügung, das es erlaubt, den Fokus weg von der Technik hin zu den Geschäftsprozessen zu setzen.

Über lange Zeit haben Missverständnisse zwischen IT-Entwicklern und Endbenutzern dazu geführt, dass ein effizienter Einsatz der Software-Anwendungen zur Bearbeitung der Geschäftsvorfälle behindert wurde. Ein Grund dafür war, dass ein Grossteil der Zeit in die Entwicklung von Basis-Funktionen anstatt in die geschäftsspezifischen Aspekte investiert wurde.

Aber die Zeit ist gekommen, um aus den vielen gelernten Lektionen beim Reifen des SW-Entwicklungsprozesse zu profitieren. Ein Beispiel ist die Erkenntnis, dass bis zu 80% von Quellcode identisch ist in Anwendungen, die hinsichtlich der in ihr behandelten Geschäftsprozesse komplett unterschiedlich sind. Um es klar darzustellen, dies führt zu wiederholten und zeitraubenden Entwicklungsprozessen in jedem Projekt die den Entwickler davon abhalten, diese Zeit in den Dialog mit den Anwendern über ihre Bedürfnisse und Anliegen zu investieren.

An dieser Stelle setzt SprinGO an indem es ermöglicht, eine erste Version einer Anwendung in weniger als 1 Monat einzusetzen. SprinGO ist eine modulare Applikationsplattform die es erlaubt, dass sich jedes Entwicklungsteam auf die fachlichen Anforderungen konzentriert anstatt sich immer wieder mit Funktionen wie User Management, Security Management, page flow, exception handling, Report Generierung und anderen rein technischen Aufgaben zu befassen.

Die SprinGO Plattform setzt auf den neuesten State-of-the-Art Technologien für Java EE Applikationen auf und reduziert den Standardcode den die Entwicklungsteams bei der Erstellung neuer Web-Applikationen schreiben müssen.

Als Texelia Applikation folgt SprinGO ebenfalls dem ganzheitlichen Ansatz der Dreifachhelix:

Helix_ShortTextAround_enhanced_de

Geschäfts-Module und –Prozesse werden als differenzierender Schlüssel verstanden und bilden die Hauptentwicklungsaufgaben.

Daten und Inhalte werden als das Wesentliche jeder Anwendung betrachtet, indem ihnen die ihnen zustehende Bedeutung über die komplette Kernstruktur und gemeinsamen Funktionen gegeben wird.

Die Anwendungsentwicklung wird beschleunigt und bringt einen kürzeren Lebenszyklus für die meisten Enterprise Anwendungen.

Der Texelia Ansatz und Fokus

SprinGO unterstützt ein schnelles Vorankommen bei der Applikationsentwicklung durch ein einzigartiges, modulares und Modell-getriebenes Architektur-Framework, welches hoch dynamisch ist und als allgemein einsetzbare Basis für alle Applikationen verwendet werden kann. Dies ermöglicht den Einsatz von Version 1 einer voll funktionsfähigen Enterprise Applikation in weniger als 1 Monat und erleichtert in agiler Vorgehensweise den weiteren Fortschritt der Implementierung von zusätzlichen Geschäfts-Anforderungen.

SprinGO ist standardmässig mit sinnvollen Optionen versehen die es erlauben, ein funktionales Prototyping durch einfache Implementierung der Geschäftsmodelle durchzuführen.

Natürlich erlaubt die Architektur, dass jeder Aspekt der Anwendung individuell angepasst wird, falls dies notwendig sein sollte. Auf diese Art kann sich das Entwicklungsteam auf die Geschäfts-spezifischen Notwendigkeiten und Implementierungen konzentrieren.

Kombiniert mit der Erfahrung von Texelia in der inkrementellen Entwicklung erlaubt dies:

  • Eine starke und frühe Einbindung von Endbenutzern, da ihnen ein schneller Zugriff auf einen funktionsorientierten Prototyp zur Verfügung gestellt wird.
  • Eine signifikante Kostenreduktion bei den Entwicklungs- und Unterhaltsaufwänden, da der gemeinsame Kern den Ansatz von “write once – fix all” erlaubt.
  • Eine signifikante Reduktion in der Zeit bis zum Einsatz / für den Markt, da der Basis-Code auf einfache Art und Weise bereitgestellt werden kann, sobald das Geschäftsmodell implementiert ist.

Unsere Kunden